Musik

Viva wird eingestellt

Vor 25 Jahren war Viva angetreten, um dem Musiksender MTV Konkurrenz zu machen. Zum Jahresende wird der Kanal nun eingestellt. "Ab dem 01.01.2019 wird es unseren geliebten Musiksender Viva nicht mehr geben", heißt es in einer Mitteilung. Auch die Website und die Online-Kanäle werden demnach eingestellt. Derzeit teilt sich Viva einen Sendeplatz mit dem Viacom-Kanal Comedy Central, der ab kommendem Jahr dann rund um die Uhr senden wird.

Viva ging am 1. Dezember 1993 auf Sendung, noch bevor MTV ein deutschsprachiges Programm startete. In den Folgejahren bot der Musiksender späteren Stars wie Stefan Raab, Sarah Kuttner, Heike Makatsch, Charlotte Roche, Klaas Heufer-Umlauf, Matthias Opdenhövel und vielen anderen eine Bühne, die mit ihren teils unkonventionellen Moderationen das deutsche Fernsehen umkrempelten.

mehr Bilder

Zum Abschied verspricht Viva: "Zum letzten Mal werden wir alle Highlights der letzten 25 Jahre hervorkramen und gebührend das Ende dieser Ära feiern. Das Ganze werden wir mit coolen Gäste, heißgeliebten Playlists und natürlich Euch zelebrieren."

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel


Aktuelle Playlist

01:39:45
KATY PERRY
HOT N COLD
158Mag ich
http://www.radiobonn.de/bonn/rb/295701?song_id=477

CD-Archiv

CD-Archiv

Suche in der Radio Bonn/Rhein-Sieg - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Anzeige
Zur Startseite