Programm

Internationaler Frauentag


http://www.radiobonn.de/bonn/rb/369900/programm/am_vormittag

Heute ist Internationaler Frauentag. Seit über die 100 Jahren fordern Frauen die Gleichstellung von Frauen und Männern. Doch die Realität ist ernüchternd. Beispiel Job: Zwar ist in den letzten Jahren die Beschäftigungsquote bei Frauen von gut 51 auf gut 55 Prozent gestiegen. Doch in fast keinem anderen EU-Staat ist der Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern so groß wie bei uns.

Die Gleichstellungsbeauftragten im Bundesfamilienministerium, Kristin Rose-Möhring, hat jetzt vorgeschlagen, den Text unserer Nationalhymne gendergerecht anzupassen. Österreich und Kanada haben es schon vorgemacht. Im politischen Berlin ist der Vorschlag aber auf wenig Gegenliebe gestoßen.

Wir haben den Test gemacht und die Nationalhymne neu eingesungen. Hören können Sie es AM VORMITTAG mit Natalie Klein und Jürgen Bangert.


Schließen
Drucken

Archiv: Am Vormittag


Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Bonn/Rhein-Sieg?

Anzeige
Zur Startseite