Programm

Innenstadt Bonner City-Ring für drei Monate unterbrochen

Wegen des Neubaus des Maximiliancenters am Bonner Hauptbahnhof gibt es jetzt erheblich Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt.


http://www.radiobonn.de/bonn/rb/1477705/programm

Die Baumaßnahmen sind so umfangreich, dass die Maximilianstraße voraussichtlich für etwa drei Monate komplett gesperrt wird.

Die Sperrung führt dazu, dass Autofahrer von der Wesselstraße aus kommend nicht mehr in die Maximilianstraße in Richtung Hauptbahnhof abbiegen können. Die Verkehrsführung über den City-Ring ist damit unterbrochen. Stattdessen werden die Fahrzeuge aus der Wesselstraße nach links und dann über Kaiserstraße oder Kaiserplatz und die Straße Am Hofgarten geleitet.

Der Verkehr aus Richtung Süden über die Adenauerallee kann die nördliche Innenstadt über den neu eingerichteten Linksabbieger an der Ampel Belderberg/Bertha-von-Suttner-Platz erreichen, der für die Dauer der Unterbrechung des City-Rings im Testlauf betrieben wird.

Wer in die Innenstadt will, kann das weiterhin. Autos können über den Linksabbieger die Parkhäuser in der Innenstadt erreichen, indem sie am Alten Friedhof wenden bzw. den neuen Kreisverkehr nutzen. Der Kreisverkehr am Alten Friedhof wird auch für Anlieger-, Baustellen- und Radverkehr aus Norden kommend in die Rabinstraße geöffnet.

Für den Busbahnhof (ZOB) ändert sich nichts. Busse und Bahnen fahren weiter so wie jetzt ein und aus.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • EU-Regel: Neue Datenschutzgrundverordnung

    Datenschutz ist das Thema der Woche: Am 25. Mai tritt in der ganzen EU eine neue Verodnung zum Datenschutz in Kraft. Die stellt sicher, dass unsere persönlichen Daten sicher geschützt sind. Für Betriebe oder Vereine führt das aber zu sehr viel Arbeit, denn nur die private Nutzung ist ausgeschlossen.


In "Hannahs Tanke" ist die Welt auch nicht unbedingt mehr in Ordnung als irgendwo anders...

Die neue Serie von und mit Katja von Lier: sie ist Single und glücklich! Nur will ihr das keiner glauben...

Und zu seinem Jubiläum hören Sie bei uns die besten Folgen unseres beliebten Telefonschrecks - von 2003 bis heute.

Früher war er ein Frauenheld - heute ist er dreifacher Papa! Timo Schnitzer blickt mit einem kleinen, weinenden Auge auf seine Vergangenheit und mit einem großen, rührenden Auge auf seine Familie.

1|2|3|4

Alle aktuellen Alben von Radio Bonn/Rhein-Sieg der letzten Zeit hier im Überblick!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Bonn/Rhein-Sieg?

Der Finanztipp bei Radio Bonn/Rhein-Sieg wird Ihnen präsentiert von der Sparkasse KölnBonn.

Anzeige
Zur Startseite