Web / Surf-Tipps

VR-Tipp: Sneaky Bears

Plüsch macht aggressiv!

mehr Bilder

Die Welt ist in Gefahr, ein Fiesling will die Alleinherrschaft über alles und jeden: Dieses Szenario ist für Videospieler nun wirklich nichts Neues. Der VR-Arcade-Shooter "Sneaky Bears" bietet jedoch einen amüsanten Kniff: Der Bösewicht ist ein Teddybär. Und er schickt ganze Armeen an plüschigen Knuddelmonstern, die der Spieler als heldenhafter Weltretter nun niederschießen muss. Welle für Welle, Knopfauge um Knopfauge. Den wohl flauschigsten Shooter überhaupt gibt's für 20 Euro für PlayStation VR und Oculus Rift, eine Version für HTC Vive soll bald folgen. Fürs Smartphone (Gear VR) gibt es eine optisch abgespeckte Variante, die ohne Touch-Controller auskommt.

Martin Heller

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Aktuelle Playlist

06:56:01
REAMONN
SUPERGIRL
267Mag ich
http://www.radiobonn.de/bonn/rb/295701?song_id=319
Anzeige
Zur Startseite