Web / Surf-Tipps

App-Check: Google Maps

Das Parkplatz-Feature von Google Maps kommt auch für erste Städte in Deutschland

Wie viele Menschen Google Maps zur Navigation verwenden, merkt man spätestens, wenn man sich auf einer vorgeschlagenen Ausweichroute in einer kleinen Autokolonne wiederfindet. Das neue Update für die App dürfte viele Nutzer erfreuen: Das Parkplatz-Feature erscheint auch für die ersten Städte in Deutschland. Schon seit Anfang des Jahres hat Google die Funktion implementiert, bislang allerdings lediglich für ein gutes Dutzend Großstädte in den USA. Ab sofort gibt es das praktische Feature auch in Deutschland, zunächst für die fünf Großstädte Köln, München, Stuttgart, Düsseldorf sowie Darmstadt.

Unten rechts in der Oberfläche wird die Parkplatzsituation auf Basis vergangener Daten angezeigt. Das Icon informiert den Nutzer also darüber, wie schwer es werden könnte, am gewählten Zielort einen Parkplatz zu finden. In den Innenstädten dürfte wohl häufig das rote P zu sehen sein. Blau bedeutet, die Parkplatzsuche könnte etwas Zeit in Anspruch nehmen. Bei einem grünen Symbol hingegen muss man sich wohl keine Sorgen um einen Stellplatz machen.

Google Maps ist kostenlos für Android und iOS verfügbar. Allein für Android verzeichnet die App bisher über eine Milliarde Downloads. Die fünf deutschen Städte sind nur ein Teil eines größeren Updates. Zusätzlich bekommt Google Maps für 20 weitere Großstädte außerhalb der USA den Parkplatz-Finder spendiert. Wann weitere deutsche Städte folgen werden, war zunächst nicht bekannt.

Jan Treber

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel


Aktuelle Playlist

06:56:01
REAMONN
SUPERGIRL
267Mag ich
http://www.radiobonn.de/bonn/rb/295701?song_id=319
Anzeige
Zur Startseite