Kino / Portraits

Mel Gibson: Echter Krieg und Gottes Beistand

Hoch talentiert, gottesfürchtig, durchgeknallt - so verlief in etwa die öffentliche Wahrnehmungskurve zu Mel Gibson. Doch der Regisseur und Schauspieler erklärt im Interview, dass wieder mit ihm zu rechnen ist. mehr


Casey Affleck: Der Unberechenbare

Wie heißt der blasse Junge doch gleich? Ende 2017 wird einem dieser Name ganz leicht über die Lippen kommen: Casey Affleck, ein aufgeräumter Mensch und unberechenbarer Schauspieler. mehr


Emma Stone: Mein Witz gehört zu mir

Früher klauten Regisseure ihre Witze. Jetzt ist es Emma Stone, die zuletzt lacht. mehr


Omar Sy: "Wer liebt und geliebt wird, kann alles schaffen"

Omar Sy ist ein Charmeur und Sunnyboy. Einer, der seinen eigenen Regeln folgt. Dass der Junge aus der Pariser Banlieue einmal ein international gefragter Schauspieler werden würde, hätte keiner gedacht. Für ihn ein Grund mehr, dankbar zu sein und dieses Leben zu lieben. mehr


Michael Fassbender: "Es ist Zeit, der Welt eine Pause von mir zu gönnen"

Michael Fassbender läuft, hüpft und haut sich durch die Computerspielverfilmung "Assassin's Creed", als hätte er nie etwas anderes gemacht. Dabei hat der Hollywoodstar das Spiel nie selbst gezockt. mehr


Steven Spielberg: In Rente gehen? Keine Zeit!

Hollywood ohne Steven Spielberg? Unvorstellbar! Kaum ein lebender Regisseur drückte der Filmbranche seinen Stempel so nachhaltig auf wie Spielberg, der am 18. Dezember seinen 70. Geburtstag begeht. mehr


Felicity Jones: Im Auftrag von Rebellion und Feminismus

Mit Felicity Jones verkörpert wieder eine Frau die Hauptfigur eines "Star Wars"-Films. Für manche ein Aufreger, für die 33-jährige Feministin beste Gelegenheit, sich in nichtstereotypen Rollen auszuleben. mehr


Kirk Douglas: Der Überlebende

Er hat sie alle überlebt: Kirk Douglas, einer der letzten Schauspieler aus den großen Tagen Hollywoods, wird 100 Jahre alt. mehr


Olaf Schubert: "Bei Konflikten ziehen Frauen den Schwanz ein"

Wenn sich einer mit Liebesdingen auskennt, dann Comedian Olaf Schubert. Der schlaksige Pullunderträger zeigt in "Schubert in Love" (Kinostart: 8. Dezember), wie eine perfekte Beziehung funktioniert und erklärt im Interview, warum Frauen heutzutage nicht mehr konfliktfähig sind. mehr


Jessica Schwarz: "Keiner verdient damit das große Geld"

Sie ist das bodenständige Mädchen aus dem Odenwald, von der großen Karriere als Schauspielerin hat sie nie geträumt. Dass es trotzdem so gut läuft, hat für Jessica Schwarz vor allem mit dem Thema Leidenschaft zu tun und - mit ihrem positiven Gemüt. mehr


Amy Adams: Die weibliche Sicht der Dinge

Kommunikation ist alles: Amy Adams über ihre Hauptrolle im SciFi-Drama "Arrival" (24.11), über Aliens und ihre kleine Tochter. mehr


J.K. Rowling: Die magische Mrs. Rowling

Als Erfinderin von "Harry Potter" wurde sie reich, als Drehbuchautorin und Produzentin von "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" wird sie wohl noch reicher. Doch J.K. Rowling kennt auch andere Zeiten ... mehr

Kinostarts

Film-Starts

Film-Archiv

Suchen Sie im Radio Bonn/Rhein-Sieg Film-Archiv anhand eines Titels oder eines Darstellers nach Filmkritiken.

  
DVD-Filme

Erfahren Sie mehr über die neu erschienenen DVDs in den aktuellen Besprechungen.

DVD Neuerscheinungen

Anzeige
Zur Startseite