Musik

"Moz Angeles" feiert den "Morrissey Day"

mehr Bilder

Wer steht für das "M" in "Moz Angeles"? Keine Scherzfrage! Mit dieser kuriosen Beobachtung huldigt die Stadt Los Angeles einem berühmten Wahleinwohner: Freitag, der 10. November, ist ganz offiziell "Morrissey Day" in der kalifornischen Metropole. "Los Angeles umarmt Individualität, Leidenschaft und Kreativität, und Morrissey steht für diese Werte in einer Weise, die unsere Einwohner aller Altersklassen bewegt", würdigte Bürgermeister Eric Garcetti den 58 Jahre alten Sänger. "Der Morrissey-Tag feiert einen Künstler, dessen Musik Generationen von Menschen inspiriert hat, die sich nicht überall leicht einfügen - weil sie geboren wurden, um herauszustechen."

Für den Briten, der in der "City of Angels" einen seiner Wohnsitze hat, kommt die Ehrung zu passender Zeit. Am 17. November erscheint mit "Low In High School" sein erstes neues Album seit drei Jahren. Bereits am 10. November - dem "Morrissey Day" - und am 11. November wird der frührere Frontmann der legendären Smiths zwei Konzerte in der ehrwürdigen Hollywood Bowl in LA spielen - wenn es denn nicht zu kalt ist. Vor wenigen Tagen machte der bisweilen als divenhaft geltende Dichter Schlagzeilen, weil er einen Auftritt im kalifornischen Paso Robles kurzfristig verweigerte. Bei 15 Grad Außentemperatur war die Bühnenheizung ausgefallen. Morrisseys Fans im Zuschauerbereich warteten vergebens.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel


Aktuelle Playlist

19:56:19
ALESSIA CARA
SCARS TO YOUR BEAUTIFUL

CD-Archiv

CD-Archiv

Suchen Sie in der Radio Bonn/Rhein-Sieg - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Anzeige
Zur Startseite