Programm

App Tipp KW 28 Dogsitting im Urlaub

Wer für seinen Hund eine Betreuung im Urlaub oder Krankheitsfall braucht und nicht auf eine teure Hundetagesstätte zurückgreifen will bzw. nicht auf Freunde, Familie oder Nachbarn zurückgreifen kann, der braucht einen Hundesitter.


Hier springt DogBuddy ein. Rentner, Studenten oder Familien können sich per Profil anbieten, auf den Hund aufzupassen oder mit ihm Gassi zu gehen - gegen Bezahlung.

Die Entwickler garantieren dafür, dass die Hundesitter auf ihre Tauglichkeit geprüft wurden und über die App versichert sind, falls doch mal etwas passiert. Den Rest müssen Hundesitter und Hundebesitzer unter sich ausmachen.

Finanziell ist es auf jeden Fall lukrativ. Die meisten Hundetagesstätten starten bei 30 Euro pro Tag. Die Hundesitter verlangen im Durchschnitt 20 Euro pro Tag inklusive Übernachtung.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.dogbuddy.app&hl=de

https://itunes.apple.com/de/app/dogbuddy/id997335175?mt=8

 


Aktuelle Playlist

06:18:49
MICHAEL PATRICK KELLY
ROUNDABOUTS

Adel Tawil - Flutlicht
Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Bonn/Rhein-Sieg?

Anzeige
Zur Startseite