Programm

Gastro RBRS geht essen

RBRS geht essen - die neue Rubrik bei uns. Foodbloggerin Karin Krubeck (bonngehtessen.de) präsentiert jede Woche eine Neueröffnung und ein Highlight aus dem RBRS-Land.


Seit fast vier Jahren besucht Karin Krubeck Restaurants im RBRS-Land. Über die Besuche berichtet sie regelmäßig in ihrem Blog Bonngehtessen. Dabei ist es ihr wichtig, das Positive zu betonen. Wichtig sind ihr zum Beispiel regionale Produkte und eine gute Einarbeitung der Servicekräfte. Auch auf Nachhaltigkeit wird geachtet.

Ab sofort hört ihr Karin jeden Donnerstag zwischen 13 und 13.30 Uhr in unserer Sendung "RBRS bei der Arbeit".


RBRS geht essen am 7.6.2018

Das Café Sophie in Bonn-Endenich ist ein schöner Treffpunkt für das ganze Viertel. Das sagt unsere Gastro-Expertin Karin Krubeck.


In modern-gemütlichem Ambiente kann man hier frühstücken. An der Theke gibt es ein Kuchenkarussell mit einer albanischen Spezialität - ein Kuchen, der in drei verschiedenen Milcharten ziehen muss.


RBRS geht essen am 24.5 2018

An der Endhaltestelle der S-Bahn in Bonn-Dotterdorf, gibt es einen neuen Burgerladen. Unsere Foodbloggerin Karin Krubeck hat spontan bei Ben´s Burger reingeschaut und obwohl sie von Burgern mittlerweile etwas gelangweilt ist, war sie positiv überrascht.


Denn bei Ben´s Burger stimmt laut Karin einfach alles: Ein tolles amerikanisches Innendesign, selbstgemachter Eistee und dazu handwerklich gute Burger. Außerdem gibt´s aber auch Poutine und leichte Salate.

Die Karte ist klein, aber fein, und die Burger überraschen mit einem tollen Kartoffel-Roggen Pattie und zum Beispiel echten schwarzen Oliven beim Vive la France Burger. Tolle Idee für einen Ausflug nach Dotterdorf.


RBRS geht essen am 17.5.2018

Neu am Friedensplatz, aber nicht neu in Bonn: Das Cala Dor. Unsere Gastrobloggerin Karin Krubeck meint, dass diese Pizzeria Kult ist.


Habt ihr schon mal nachts bei Cala Dor Pizza gegessen und ordentlich Knoblauchsauce darauf gegeben? Dann seid ihr laut unserer Gastrobloggerin echte Bonnerin oder echter Bonner.

Die Pizzeria wurde zum Kult durch ihre langen Öffnungszeiten. Alle Nachtschwärmer kommen hier zusammen. Außerdem bekommt man hier die Pizzen ordentlich belegt, und dabei ist jede verwegene Kombination möglich.


RBRS geht essen am 11.5.2018

Zu unserem 27. Sendergeburtstag hat Foodbloggerin Karin Krubeck nach einem Ort gesucht, an dem man ungestört in einer größeren Gruppe feiern kann.


Gefunden hat sie die Kajüte Iberica in Bonn-Graurheindorf.

Die liegt direkt am Rhein und bietet gute Möglichkeiten. Eine Terrasse direkt am Rhein, viel Ruhe und nur ein Wander- und Radweg sorgen für ein tolles Ambiente.

Dazu kann man dann Tapas bestellen, die hier alle einen individuellen Touch haben. Tapas sind für eine große Gruppe doch immer fantastisch, weil man den ganzen Abend immer nachbestellen kann.

 


Bonn geht essen am 3.5.2018

Im Schatten des Bonner Münsters hat unsere Gastrobloggerin Karin Krubeck die Braceria besucht. Ein neuer Italiener in der Stadt.


Wer eine Pause beim Shopping braucht, der ist hier ganz richtig, sagt Karin.

Besonders ist hier die Pizza, die am laufenden Meter auf einem Holzbrett serviert wird und unsere Expertin sehr beeindruckt hat.


RBRS geht essen am 26.4.2018

Unsere Gastrobloggerin Karin Krubeck glaubt in Endenich den besten Kaffee in Bonn entdeckt zu haben. Bei Brews Lee Coffee kann man mit den Kaffeebohnen einmal um die Welt reisen.


Im Brews Lee Coffee gibt es eine Vielzahl an Kaffeeangeboten, die sich auch je nach Jahreszeit ändern - im Sommer gibt´s zum Beispiel Eiskaffee und Cold Brew und im Winter wollen die Gäste dann ein bisschen kräftigere Sachen. Karins Empfehlung: Schaut vorbei.


RBRS geht essen am 19.4.2018

Während eines sonnigen Ausflugs hat unsere Gastrobloggerin Karin Krubeck das neue Café Landtörtchen entdeckt. Außerhalb von Bonn in den Hügeln um Hennef-Söven liegt das renovierte Café mit riesiger Glasfront und Veranda.


Neben Kaffee und Kuchen gibt es hier mittags auch Quiche oder Suppe und vor allem von Donnerstag bis Sonntag ein Frühstücksbuffet.

Kinder sind hier sehr willkommen. Aber auch Radfahrer können hier sehr gut für eine kleine Pause einkehren.


RBRS geht essen am 12.4.2018

Unsere Gastrobloggerin Karin Krubeck ist dieses Mal in eine Kneipe in der Altstadt gegangen. Das Steinbeck ist dort noch recht neu. Karin findet, dass es hier gerade eine solche Kneipe mit leichtem Barambiente gebraucht hat.


Im Steinbeck bekommt man neben zahlreichen Standard-Bieren auch eine kleine Auswahl an Cocktails. Diese sind günstig und gut. Sie bilden genau das Mittelfeld ab, das es im Cocktailbereich braucht.


RBRS geht essen am 5.4.2018

In der Nähe des Bertha-von-Sutter-Platzes hat unsere Gastrobloggerin Karin Krubeck das kleine japanisches Sushi-Restaurant Osaka besucht. Hier gibt es ausschließlich Sushi.


Die Karte präsentiert es in allen Variationen: Maki, Ngiri, California Rolls und die Dragon Roll, bei der der Lachs außen mit dem Bunsenbrenner leicht erhitzt wird.


RBRS geht essen am 29.3.2018

Auf der Bonner Römerstraße hat unsere Gastrobloggerin Karin Krubeck etwas ganz Neues gefunden: die Pierogarnia.


Pierogarnia ist eine Art kleines Bistro mit polnischen Piroggen. Das sind gefüllte Teigtaschen.

In Polen sind sie sehr beliebt als Kleinigkeit und jetzt gibt es sie auch in Bonn - mit unterschiedlichen Saucen dazu.


RBRS geht essen am 22.3.2018

Unsere Gastrobloggerin Karin Krubeck war bei der Eröffnung der neuen Bar "Jacob´s Playground" dabei. Im Vintage Style versuchen die Betreiber der Old Jacob-Bar hier, neue Kreationen und Trends aus der Barszene umzusetzen.


Wer in die neue Bar geht, sollte am Besten sehr aufgeschlossen gegenüber Neuem sein. Nicht umsonst ist der Name spielerisch zu verstehen.

Die Barbetreiber machen alles rund um die Cocktails selber.

Während die Gäste auf ihren Drink warten, können sie zum Beispiel mit anderen Besuchern ins Gespräch kommen - bei einem Spielchen am Glücksrad oder der Konsole.


RBRS geht essen am 15.3.2018

Der Frühling steht an und unsere Gastro-Expertin Karin Krubeck freut sich über die Sonne. Sie findet, dass man dieses Wetter nutzen sollte, um wieder Waffeln zu essen z.B. im SunnySu auf der Kölnstraße.


Im SunnySu gibt es die so genannten egg waffels, die ihren Namen aufgrund der Eierform erhalten haben.

Im Laden steht man an der Theke an und entscheidet sich zwischen Eis oder Yoghurt als Grundzutat. Dazu gibt es eine Menge Möglichkeiten die Waffel zu verschönern, jeder kann sich verschiedene Toppings aussuchen.


RBRS geht essen am 8.3.2018

In der Bonner Südstadt hat unsere Gastrobloggerin Karin Krubeck ein italienisches Restaurant getestet: Das Il Melo.


Mittags und abends gibt es hier italienische Küche, jenseits von Pizza. Die Pasta ist frisch und modern, außerdem gibt es viele Fischgerichte.

Für einen gemütlichen Besuch am Abend eine echte Empfehlung.


RBRS geht essen am 1.3.2018

Während einer kleinen Runde durch die Bonner Innenstadt ist unserer Gastrobloggerin Karin Krubeck Frank's Coffee aufgefallen. Sie meint: Guter Kaffee!


Allerdings gibt es hier nicht nur Coffee ToGo, sondern auch Kleinigkeiten wie Bagels oder Möhrenkuchen. 

Der Indienliebhaberin Karin gefällt der Kurkuma Latte besonders. Das ist mal etwas anderes und weckt ein bißchen die Urlaubsgefühle.



RBRS geht essen am 22.2.2018

In der Bonner Südstadt hat sich unsere Gastrobloggerin Karin Krubeck das neu übernommene Restaurant Schumann's angeschaut. In einem modernen, leicht gehobenen Ambiente kann man hier sehr gut mediterran essen.


Dazu gibt´s den ein oder anderen Wein.

Am Anfang war die Speisekarte allerdings noch etwas groß, weil man ausprobieren wollte, welches Publikum kommt. Inzwischen wird sie aber verkleinert.

Highlight waren für Karin die selbstgemachten Ravioli mit sehr außergewöhnlichen Füllungen.


RBRS geht essen am 15.2.2018

Unsere Foodbloggerin Karin Krubeck war im neuen Café Frida auf der Bornheimer Straße in Bonn. Hier gibt es zum Beispiel den ganzen Tag über Frühstück.


Dazu gehören auch die heiß begehrten Pfannenbrote. Dafür wird ein gutes Vollkornbrot dick belegt und anschließend in der Pfanne geröstet.

Die Gäste vor Ort und auch unsere Gastrobloggerin sind begeistert.


RBRS geht essen am 1.2.2018

Unsere Gastro-Testerin Karin Krubeck nimmt uns mit in die Pauke hinter dem Bonner Hauptbahnhof. Hier gibt es Regionales und Saisonales auf gehobenem Niveau.


Die Pauke ist ein Restaurant, in dem Menschen beruflich und sozial wieder in das Leben und den Alltag integriert werden sollen.

Bei Manchen hinterlässt das den Beigeschmack, dass das Essen dort eher rudimentär sein könnte.

Unsere Testerin sagt: Das stimmt nicht. Hier wird sehr gut gekocht, und man sollte sich das neue Menü abends mal anschauen.


RBRS geht essen am 25.1.18

Für RBRS geht essen war Gastrobloggerin Karin Krubeck in Poppelsdorf und hat das Angebot von Juut Food getestet.


In dem neuen Imbiss gibt es belgische Fritten mit leckeren Toppings, wie z.B. Chili-Cheese-Bolognese oder Guacamole.

Aber auch "Buttis" werden hier gerne gegessen. Das ist eine Mischung aus Burger und Butterbrot. Lasst euch überraschen. Karin steht besonders auf den Butti mit Pulled Pork.


RBRS geht essen am 18.1.18

Waffeln sind der Megatrend des vergangenen Jahres und unsere Gastrobloggerin Karin Krubeck war in der Innenstadt in der Cream Company.


Hier gibt es Waffeln in der süßen Variante mit Smarties, Ferrero Rocher, Erdbeeren, Schokosaucen .... man steht an der Theke und kann sich aus unzähligen Schüsseln die Zutaten auswählen.

Im Winter gibt es zusätzlich noch herzhafte Varianten, die mit Käse überbacken sind, oder mit Salami und Tomaten belegt.


RBRS geht essen am 11.1.2018

In Bad Godesberg hat sich unsere Gastro-Bloggerin Karin Krubeck einfach mal im Restaurant Deutschlandreise "dazu gesetzt".


In alten Gasthäusern war es üblich, sich an langen Tischen einfach "dazu zu setzen".

Und in der Deutschlandreise versucht man nicht nur regional und bio zu kochen, sondern hat eben auch zwei lange Tafeln aufgebaut. An denen kann kommunikativ genetzwerkt werden, aber auch leise die Zeitung gelesen werden. Das alles bei immer wechselnden regionalen Gerichten.


RBRS geht essen am 4.1.18

In der Bonner Innenstadt hat unsere Gastrobloggerin Karin Krubeck ein tolles afrikanisches Restaurant entdeckt: Das Red Sea.


Ihre Empfehlung ist vor allem der Speiseteller für zwei. Hier kann man verschiedene vegetarische und Fleischgerichte probieren und bekommt einen tollen Querschnitt durch die Küche Eritreas.


RBRS geht essen am 28.12.2017

In 2017 hat unsere Gastro-Expertin Karin Krubeck uns viele neue Restaurants und Cafés vorgestellt.


Zum Jahresende gibt es einen kleinen Ausblick auf die Trends in der Gastroszene im Jahr 2018. Darunter: Frühstück all day long und Poke bowls, das neue hawaiianische Trendgericht.


RBRS geht essen am 21.12.17

Seit einiger Zeit fährt unsere Foodbloggerin Karin Krubeck gerne nach Rüngsdorf, denn hier gibt es einen neuen Italiener, der italienisch-rheinisches Flair verbreitet, das l´Unico.


Die Karte ist sehr klein und die Gerichte wechseln ständig, je nach Jahreszeit und je nachdem, was es gerade gut zu kaufen gab.

Dazu kommt eine herzliche Familienatmosphäre in der man sich wohlfühlt und ins Quatschen kommt. Da bleibt man dann auch mal bis zum Ende sitzen und trinkt einen Wein mehr als geplant.


RBRS geht essen am 14.12.2017

Mit unserer Gastro-Expertin Karin Krubeck waren wir heute gemeinsam im erstne "Cupcake only"-Café in Bonn: dem Wonnetörtchen an der Oper.


Lutz, Susanne oder Agnes heißen die bunten Cupcakes, die nur mit natürlichen Zutaten gefärbt werden, also z.B. Roter Bete für eine rote Färbung.

Bei Kaffee und Cupcake läßt es sich im Wonnetörtchen gemütlich entspannen. Wer möchte, kann sich die kleinen, bunten Muntermacher aber auch für zuhause einpacken lassen.


RBRS geht essen am 7.12.17

Unsere Foodbloggerin Karin Krubeck hat das neue DoBoo an der B9 besucht. Ein weiterer Koreaner mit Sushi, Bibimbap und Co.


DoBoo heißt Tofu, aber keine Angst, es gibt auch ganz normale Sushi, wie wir sie alle lieben. Die Qualität ist hoch und das gesunde Essen ist ein tolle Alternarive zum Lunch oder auch für abends.


RBRS geht essen am 30.11.2017

Unsere Gastro-Expertin Karin Krubeck macht mit uns heute einen Ausflug in das benachbarte Ahrtal - in das Restaurant Sebastian1520.


Hier gibt es Eifeler Forelle, Eifelschwein in Senfsauce, Döppekoche oder auch Eifeler Kaninchenbraten in moderner und heller Atmosphäre. Karin Highliht ist allerdings die Roulade mit viel Ahrtaler Rotwein in der Bratensauce.


RBRS geht Essen 23.11.2017

Diese Woche ist Karin Krubeck nach Bonn-Graurheindorf gefahren und hat ein kulinarisches Highlight entdeckt.


In Klara's Garten gibt es Frühstück bis 18 Uhr und man kann in gemütlichen Sofaecken sitzen oder auch an großen Tischen mit kleineren Gruppen.

Neben Standardfrühstück gibt es aber viele Besonderheiten, wie herzhaftes Cupcake Frühstück, Armer Ritter, Shakshuka, Porigem, Omelette Waffel, die einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen.


RBRS geht essen am 16.11.2017

Nächster Tipp aus der Gastro-Szene im RBRS-Land: Karin Krubeck war im Oat King - Europas größtem Nahrungsergänzungs Supermarkt für Bodybuilder.


Zum Supermarkt in Bonn gehört ein kleines Café im American Diner Style, in dem es deftige und süße Speisen gibt. Natürlich sind all diese Speisen auf die Zielgruppe ausgerichtet.

Und trotz anfänglicher Skepsis hat es Karin geschmeckt.


RBRS geht essen am 9.11.2017

Karin Krubeck war wieder unterwegs. Dieses Mal in einem echten Klublokal, dem Weinhaus Lichtenberg in Königswinter-Oberdollendorf.


Hier gibt es legendäre Roastbeefschnittchen mit Kartoffelsalat in einem Ambiente, wie in Omas Wohnzimmer.

Langweilig? Altbacken? Auf keinen Fall. Bestes Indiz: die nächsten zwei Monate ist kein Tisch mehr frei.


RBRS geht essen am 02.11.17

Mit Karin Krubeck durch die Gastro-Szene im RBRS-Land. Heute ging es in ein kleines Café in der Bonner Weststadt - Frau Kreuzberg.


Es ist ein muckeliges Café mit großer Glasfront, bietet eine kleine Auswahl an Frühstück, Ofengerichten und nachmittags natürlich auch selbstgemachten Kuchen.

Das Industrial Design mit gemütlichen Dekoelementen wirkt sehr einladend, und die Besitzerin heißt jeden freundlich willkommen.


RBRS geht essen am 26.10.2017

Selber kochen im Restaurant? Darum geht´s im neusten Tipp von Karin Krubeck. Es ging ins Abacco am Bonner Bogen.


Das Steakhaus bietet für den Fleischliebhaber viele unterschiedliche Variationen. Das Steak wird gemeinsam mit einem 400 Grad heißen Stein serviert. Dann kann oder muss man es selbst am Tisch zubereiten - und entscheiden, wie "durch" man es denn mag.

Schönes Konzept in Lounge-Atmosphäre.


RBRS geht essen am 19.10.2017

Kulinarische Tipps aus dem RBRS-Land mit Karin Krubeck. Heute ging es in die Bonner Weststadt zu den Rheinland Distillers.


In der "Rheinland Distillers Bar" im Musikerviertel wird jeden Donnerstag ab 18 Uhr das Büro der Siegfried Gin-Produzenten in eine Bar umgewandelt.

Klassische, englische Lounge Atmosphäre trifft dann auf die Begeisterten der Barszene, die ihre Drinks zelebrieren wollen. Klassische Cocktails mit Gin stehen hier im Fokus.


RBRS geht essen am 12.10.2017

Auch heute hatte Karin Krubeck wieder tolle Tipps aus dem RBRS-Land dabei. Es ging nach Bonn-Oberkassel und Bad Honnef.


Im Savvy Nosh in Oberkassel kocht ein Koch, der 25 Jahre in der Sternegastronomie gearbeitet hat. Ein Bistro mit sehr hoher Qualität. Dazu als Konzept: Bistro und Shop zusammen.

Karlottas Kaffee am Markt in Bad Honnef bietet den ganzen Tag über Frühstück und ab Mittag dann aich leichte Suppen und Sandwiches - außerdem hausgemachte Kuchen. Auch hier können die Gäste nach dem Essen auch noch einkaufen.


RBRS geht essen am 5.10.2017

In der heutigen Sendung - der ersten von RBRS geht essen - hat Karin Krubeck zwei Restaurants in Bonn vorgestellt.


Zuerst gab es einen Einblick in den neuen Koreaner in Friesdorf - NoRiVu. Eine koreanische Familie möchte mit ihren Rezepten überzeugen.

Dann hat Karin noch das Kolaila am Bertha-von-Suttner-Platz vorgestellt. Hier gibt es authentisches chinesisches Essen à la carte.


Aktuelle Playlist

23:56:45
JUSTIN BIEBER FEAT. BLOODPOP
FRIENDS

Namika - Je ne parle pas fran?aise
Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Bonn/Rhein-Sieg?

Anzeige
Zur Startseite