Samstag, 21.10.2017
08:43 Uhr


Nachrichten / Sport

Fußball Cordoba feiert Tor-Debüt beim 5:0 über Leher

Der Fünfligist hatte gegen die Kölner keine Chance. Diese erfüllten ihre Aufgabe vor dem Bundesligaauftakt souverän.


http://www.radiobonn.de/bonn/rb/1451958/news/sport

Es war das erwartete Spiel zwischen einem Erst- und Fünfligisten. Leher stand tief in der eigenen Hälfte und der 1. FC Köln hatte die Partie im Griff. Im ersten Durchgang gelang es den Gästen aber noch nicht zwingende Torchancen zu kreieren. In der 28. Minute war es dann soweit. Bittencourt besorgte die Kölner Führung mit Hilfe des Pfostens. Ein Schuss von Jojic konnte noch abgewehrt werden, aber Bittencourt stand genau richtig. Sörensen erhöhte nur sechs Minuten später auf 2:0. Auch er wusste bei einem Eckball, wo er zu stehen hatte.

Die größte Chance des Gastgebers Leher TS gehörte dem Offensivspieler Sula. Sein Schuss traf nur die Latte und der Effzeh konnte mit einer entspannten Führung in die Pause gehen. Nach dem Seitenwechsel dauerte es nicht lange bis zur Entscheidung. Leher-Spieler Hashemi klärte einen Kopfball von Jojic in Torwartmanier mit der Hand auf der Torlinie (50.). Den anschließenden Handelfmeter nutzte Kölns Neuzugang Cordoba für sein Tor beim Pflichtspieldebüt. In Unterzahl ließ die Mannschaft von Coach Stöger dem Fünfligisten keine Chance. Zoller und Guirassy erhöhten auf den 5:0-Endstand.

Ein souveräner Einstieg in die neue Saison. Am Sonntag, 20.08., beginnt die Bundesliga Hinrunde für den Effzeh mit dem Rhein-Derby in Gladbach.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0228 - 4 007 111

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Bonn, den Rhein-Sieg-Kreis und NRW.

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Bonn/Rhein-Sieg Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite