Programm

Camping Mieten? Kaufen? Neu oder gebraucht?

Camping liegt voll im Trend. Das bestätigt uns Denis Lütz. Er ist Geschäftsführer beim Caravan-Center-Lütz in Sankt Augustin. Wir haben mit ihm die wichtigsten Fragen besprochen.


Denis Lütz verkauft nicht nur Wohnwagen und Wohnmobile, er ist auch leidenschaftlicher Camper. Er reist gerne zusammen mit seiner Familie durch die Gegend. Wenn er länger an einem Ort bleibt wählt er den Wohnwagen. Auf Touren mit mehreren Stationen bevorzugt er das Wohnmobil. RBRS Reporter Sven Jaworek hat mit Denis Lütz gesprochen.

Gibt es tatsächlich diesen Campingboom? 
Den gibt es tatsächlich. Wir haben noch nie so eine Nachfrage gehabt wie zu dieser Zeit. In den letzten beiden Jahren ist die Nachfrage stark angestiegen. Besonders groß ist die Nachfrage bei Familien und es gibt tatsächlich viele Neueinsteiger, die jetzt erstmalig Interesse am Camping zeigen und es dann auch lieben lernen.

Und die Familien genießen das Freiheitsgefühl? 
Für viele gestresste Familien ist das ein ganz neues Erlebnis. Die Kinder werden auf vielen Plätzen komplett betreut. So kommen die Eltern in den Genuss auch selbst mal im Urlaub zu sein und abschalten zu können. Das ist ein ganz neues Lebensgefühl, was viele Eltern zu schätzen lernen. Ausserdem geht der Trend wieder hin zur Ruhe und zurück in die Natur. Auf den Campingplätzen geht die Zeit halt noch etwas anders. Sogar gutbezahlte Manager, die beispielsweise in Köln in großen Konzernen arbeiten, stellen sich im Kölner Umland mit ihren Luxusfahrzeugen auf Campingplätze und genießen die Ruhe im Feierabend.

Sollte ich mir als Camping-Neueinsteiger erstmal ein Fahrzeug leihen? 
Leihen ist sicherlich ein guter Einstieg. Man muss aber gucken, ob das Fahrzeug auf die persönlichen Bedürfnisse passt. Reise ich alleine oder zu zweit oder habe ich Kinder und vielleicht Tiere dabei? Da muss man dann gucken, dass die Mietwagen auch wirklich zu einem passen sonst bekommt man einen falschen Eindruck. 

Und wenn ich mir doch einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil kaufen will...? 
Im Moment ist die Nachfrage nach gebrauchten Fahrzeugen so hoch, dass wir gar nicht so viele Gebrauchte haben wie wir verkaufen könnten. Diese hohe Nachfrage treibt natürlich die Preise in die Höhe. Deswegen kann es sich mitunter rechnen, sich direkt einen Neuwagen zu kaufen.

Kann ich mir beim Caravan Center Lütz auch Fahrzeuge leihen?
Ja, wir verleihen auch.  Wobei ich dazu sagen muss: wer sich ein Fahrzeug leihen will sollte mindestens ein halbes Jahr vorher buchen weil die Fahrzeuge in den Sommermonaten lange im Voraus vergeben sind. 

Was kostet es, sich einen Wagen zu leihen? 
Ich sag jetzt mal als Hausnummer: wer einen Wohnwagen leihen möchte liegt bei ca. 50Euro am Tag. Das ist für Familien oftmals günstiger als eine Ferienwohnung. Ein Reisemobil liegt etwa bei 100Euro am Tag. 

Und was kostet so ein Wohnwagen wenn ich ihn neu kaufe? 
Das kommt natürlich auf den Hersteller und auf die Ausstattung an. Es gibt hier wirklich große Qualitätsunterschiede. Das Einstiegsmodel für junge Familien, bei dem man alles an Bord hat was man braucht, liegt bei 15.000Euro. Neue Technik inklusive. Die Wohnwagen sind stromsparend, haben beispielsweise LED Beleuchtung und sind fahrsicherheitstechnisch auf dem neusten Stand.

 

LINKTIPP: Denis Lütz und sein Team beraten Sie gerne im Caravan Center Lütz in Sankt Augustin


Aktuelle Playlist

07:17:38
SUNRISE AVENUE
I HELP YOU HATE ME

In "Hannahs Tanke" ist die Welt auch nicht unbedingt mehr in Ordnung als irgendwo anders...

Die neue Serie von und mit Katja von Lier: sie ist Single und glücklich! Nur will ihr das keiner glauben...

Und zu seinem Jubiläum hören Sie bei uns die besten Folgen unseres beliebten Telefonschrecks - von 2003 bis heute.

Früher war er ein Frauenheld - heute ist er dreifacher Papa! Timo Schnitzer blickt mit einem kleinen, weinenden Auge auf seine Vergangenheit und mit einem großen, rührenden Auge auf seine Familie.

1|2|3|4

Alle aktuellen Alben von Radio Bonn/Rhein-Sieg der letzten Zeit hier im Überblick!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Bonn/Rhein-Sieg?

Der Finanztipp bei Radio Bonn/Rhein-Sieg wird Ihnen präsentiert von der Sparkasse KölnBonn.

Anzeige
Zur Startseite