Archiv

Fahndung Gehbehinderte Frau in Bonn-Tannenbusch überfallen und ausgeraubt

In Bonn-Tannenbusch ist heute Morgen um 8.40 Uhr eine 48jährige Frau von Jugendlichen überfallen und ausgeraubt worden. Die Gehbehinderte war im Bereich der Tannenbuscher Düne unterwegs. Sie soll von den Jugendlichen geschubst worden sein, einer der Täter entriss der Frau die Gehhilfe.


Nach einem Sturz klauten die Täter die Handtasche. Darin befand sich die Geldbörse mit EC-Karte und ein Tablet. Die 48jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Jetzt werden mögliche Zeugen für die Tat gesucht.

- Nachricht vom 17.07.2017, DG -


Anzeige
Zur Startseite