Nachrichten / Bonn/SU

Fahndung Phantombild nach sexueller Attacke gegen 13jährigen Jungen in Friesdorf

Nach der sexuellen Attacke gegen einen 13-jährigen Jungen in der Nacht auf Donnerstag hat die Polizei jetzt ein Phantombild des mutmaßlichen Angreifers veröffentlicht.


http://www.radiobonn.de/bonn/rb/1445647/news/bonn_rhein-sieg

Der ca. 40jährige Mann soll den Jungen an der Bonner Straße in Bonn Friesdorf erst ein Stück auf seinem Rad mitgenommen haben. In der Straße "Im Bachele" kam es dann zu der Attacke. Der Junge rief erst um Hilfe, konnte dann aber fliehen. Er war so spät noch auf der Straße unterwegs, weil er beim Spielen bei einem Freund erst die Zeit vergessen und dann den Bus verpasst hatte.

Der Mann soll ca. 40 Jahre alt und zwischen 1.70m und 1.80m groß sein. Er wird als südländischer Typ, pummelig und mit dunklen Haaren beschrieben. Hinweise gehen an die Polizei Bonn unter der Rufnummer 15-0.

- Nachricht vom 07.07.2017, DG - 


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0228 - 4 007 111

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Bonn, den Rhein-Sieg-Kreis und NRW.

Alle aktuellen Alben von Radio Bonn/Rhein-Sieg der letzten Zeit hier im Überblick!

Empfehlungen auf Facebook

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Bonn/Rhein-Sieg?

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Anzeige
Zur Startseite