Programm

Festival RBRS präsentiert: Die dritte Rockaue in der Bonner Rheinaue

Am 8. Juli steigt die dritte Ausgabe des Bonner OpenAir-Festivals Rockaue. RBRS präsentiert die Veranstaltung mit rund 30 Bands auf drei Bühnen.


http://www.radiobonn.de/bonn/rb/1429391/programm

Wir freuen uns, inzwischen zum dritten Mal in der Rheinaue mit dabei zu sein.

Headliner sind in diesem Jahr die Mittelalter-Rocker von In Extremo. Mit dabei Danko Jones, die Kyle Gass Band und Callejon.

Außerdem im Angebot:
Blues Pills || Massendefekt || Heisskalt || Skinny Lister || ANY GIVEN DAY || RADIO HAVANNA || To the Rats and Wolves || The Picturebooks || VOLA || DINOSAUR PILE UP || apRon || Scherf & Band || Capitano || Neufundland || ATOA || STEORRAH || LOUDER THAN WOLVES || ATLIN || Ultraschall || HELDENVIERTEL || Suburbian Rex || Ego Decay || Into This || Rauputz || Samuel Breuer

Insgesamt stehen auch in 2017 wieder sagenhafte 12 Stunden Livemusik auf dem Programm.

Tickets für die Rockaue kosten in diesem Jahr 24,90 Euro, zzgl. Vorverkaufsgebühren.

 

 

Infos zur Anfahrt:

ÖPNV: Von Bonn Hbf können die Straßen- und U-Bahnen 63 und 16 (Richtung Bad-Godesberg) sowie 66 (Bad-Honnef) genutzt werden. Die Linien 16 und 63 müssen dabei an der Haltestelle Olof-Palme-Allee verlassen werden (ca. 1,3 km Fußweg), die Linie 66 fährt bis zur Haltestelle Rheinaue, kann aber ebenfalls an der Haltestelle Olof-Palme-Allee verlassen werden. Wir empfehlen außerdem die Buslinien 610, 611 und 631. Diese fahren alle die Haltestelle Ludwig-Erhard-Allee und damit einen der zwei Eingänge an.

Weiter mögliche Busverbindungen sind: 
Post Tower & Johanniter Krankenhaus 610, 611
Robert-Schumann-Platz 631, 637, 638


Abreise: 
Für die Abreise empfehlen wir zusätzlich noch die Nachtbuslinien N3 (ab Haltestelle Hochkreuz) und N7 (ab Haltestelle Ludwig-Erhard-Allee)
Weitere Informationen und Fahrpläne gibt es auf www.bahn.de, www.swb-busundbahn.de und www.vrs-info.de. Bitte beachtet außerdem, dass das Ticket zur ROCKAUE KEIN VRS Ticket enthält!

 

Anreise mit PKW: 
Wie bei vielen Großveranstaltungen in der Rheinaue haben auch wir für Euch das "Schrägparken" auf jeweils einer Spur der Ludwig-Erhard Alle sowie der Heinemannstraße möglich gemacht. Bitte seid möglichst früh vor Ort, denn auch diese Parkplätze (und erst recht die in den umliegenden Straßen) sind erfahrungsgemäß schnell besetzt. Wir empfehlen euch die öffentlichen Verkehrsmittel.

 

Parkplätze:
Rheinufer, Charles-de-Gaulle-Straße / Petra-Kelly-Allee / Franz-Joseph-Strauß-Allee / Ludwig-Erhard-Allee / Heinemannstraße / Parkhaus Museumsmeile (http://www.apcoa.de/parken-in/bonn/museumsmeile.html)

Außerdem gibt es die "Park & Ride" Angebote der SWB: (http://www.swb-busundbahn.de/service/park-ride.html)

 

Alle weiteren Infos gibt es auch auf www.rockaue.de.



Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Ehemaliger Lehrer wandert für kranke Schülerin

    Sie ist erst 18 und hat über 30 Operationen hinter sich: Michelle aus Windeck leidet an einem Gendefekt. Eine Delfintherapie könnte helfen - doch die ist teuer. Aber es gibt ja noch ihren früherer Lehrer Reinhard Wagner - der will mit einer Wanderung helfen.

  • 50. Todestag: Unser Buchtipp: Das Adenauer-Komplott

    Ein zeitgenössischer Kriminalroman über den Aufstieg des ehemaligen Kölner Oberbürgermeisters und Mitbegründers der CDU. Im Geflecht aus Macht und Intrigen spielt ein ehemaliger Jagdpilot an der Seite Adenauers die eigentliche Hauptrolle.

  • Kerns Babypause: Wenn ein Vater versucht, sein Kind zu verstehen

    Seit der kleine Erdenbürger da ist, ist Ausschlafen für Radioreporter Stephan Kern eine blasse Erinnerung an sein Junggesellenleben. Ab jetzt wird gewickelt und geheult - und das alles kreativ verarbeitet in der Serie "Kerns Babypause".

  • Festival: RBRS präsentiert: Die dritte Rockaue in der Bonner Rheinaue

    Am 8. Juli steigt die dritte Ausgabe des Bonner OpenAir-Festivals Rockaue. RBRS präsentiert die Veranstaltung mit rund 30 Bands auf drei Bühnen.

  • Cafés im RBRS-Land: Antiquarius

    Einfach nur gemütlich Kaffee trinken - ohne viel Trubel - mal abschalten und ein schönes Buch dabei lesen. Das geht besonders gut im Café Antiquarius in der Bonner Südstadt. Unsere RBRS-Kaffeereporterin Jana Büllesbach hat das etwas andere Café mal besucht.

  • Cafés im RBRS-Land: Café Fuchsbau

    Es gibt so viele kleine gemütliche Cafés im RBRS-Land, so viele, dass man meistens doch immer in die selben geht. Das wollen wir ändern - RBRS Reporterin Jana Büllesbach stellt Ihnen heute das Café Fuchsbau in Bonn-Beuel vor und das sollten sie unbedingt mal besuchen!

  • Cafés im RBRS-Land: Café Sherlock

    Jana Büllesbach und Sven Jaworek stellen die schönsten und individuellsten Cafés im RBRS Land vor. Eine Station auf ihrer Tour war das Café Sherlock in der Eifel.

  • Cafés im RBRS-Land: Der Blumenhof - Das Trödelcafé

    Schönes Ambiente, leckeres Frühstück , selbstgemachter Kuchen und nebenbei gemütlich shoppen. Wenn man zum Blumenhof nach Eitorf fährt sollte man viel Zeit mitbringen, denn diese vergeht dort wie im Flug!

  • Cafés im RBRS-Land: Kontor Kaffeehaus Königswinter

    Das Kontor Kaffeehaus haucht Königswinter wieder ein bisschen Leben ein. Wer es betritt fühlt sich ein bisschen wie auf einer Zeitreise.

  • Cafés im RBRS-Land: Die Zuckerbäckerei in Hennef

    Sven Jaworek und Jana Büllesbach stellen euch einige der schönsten Cafés im RBRS-Land vor. Kennt ihr schon die Zuckerbäckerei in Hennef? Von aussen ein bisschen unscheinbar, aber wenn man erstmal drin ist...mmmmhh....

  • Rock am Ring: Das Festival im Luxus

    Das Rock am Ring-Festival geht mit der Zeit - und der Zeit bzw. dem Alter ihrer Bewohner. Nach dem Umzug zurück an den Nürburgring gibt es jetzt sogar nie Möglichkeit, ein komfortables Heim direkt in Bühnennähe zu mieten - nach Wunsch sogar mit echtem Bett.

  • RBRS Karnevalswagen: Wir waren dabei auf dem Bonner Rosenmontagszug

    Wir waren dabei: Dieses Jahr sind wir von RBRS auf einem großen Radio auf dem Bonner Rosenmontagszug mitgefahren. Viele Kamelle, tolle Stimmung und kein Regen.


Der Finanztipp bei Radio Bonn/Rhein-Sieg wird Ihnen präsentiert von der Sparkasse KölnBonn.

Aktuelle Playlist

08:05:55
FRANK SINATRA
MY WAY
Mag ich
http://www.radiobonn.de/bonn/rb/295701?song_id=1816

Alle aktuellen Alben von Radio Bonn/Rhein-Sieg der letzten Zeit hier im Überblick!

Empfehlungen auf Facebook

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Bonn/Rhein-Sieg?

Das Comedy-Camp mit Starbesetzung. Tickets & Termine finden Sie hier.

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Anzeige
Zur Startseite