Team

Christopher Badziong - Lokalnachrichten

Wenn ich eine Biografie schreiben müsste, würde sie wohl lauten "Mein Weg vom Ruhrgebiet ins Rheinland". Ich dachte früher nie, dass ich hier landen würde. Ja, es gab sogar mal eine Zeit, in der ich den Karneval hasste. Inzwischen ist das Rheinland aber meine Heimat - inklusive Karneval.


http://www.radiobonn.de/bonn/rb/1409501/programm/team

Ich bin früh beim Radio gelandet, sehr früh. Wer opfert schon mit 16 Jahren seine kompletten sechs Wochen Sommerferien für ein Praktikum? Ja, habe ich tatsächlich gemacht. Ob ich es bereue? Nein, keinen einzigen Tag.

Radio war für mich immer eine große Leidenschaft. Mein Weg führte dabei zu verschiedenen Sendern in NRW. Durch ein Volontariat landete ich dann im Rheinland, damals noch in Remagen.

Das Problem dabei: Ich war schon immer mehr das Stadtkind, also zog es mich auch damals schon regelmäßig nach Bonn. Irgendwann gab's dann auch für mich den Bönnschen Pass und ich war offiziell Wahlbonner. Und es passierte etwas, was ich früher nie für möglich gehalten hätte: Ich lernte die rheinische Mentalität lieben, gewöhnte mich an die sprachlichen Besonderheiten und feierte Karneval.

In einem Studium an der Uni lernte ich dann auch in der Theorie wie die Medienwelt funktioniert. Trotzdem wollte ich auch neben der Uni wieder praktisch Radio machen. Und da zuhause sowieso den ganzen Tag Radio Bonn/Rhein-Sieg lief, musste ich auch nicht lange überlegen, wo die Reise hingehen sollte. Seitdem hören Sie meine Stimme vor allem in den RBRS-Lokalnachrichten.

Und auch ein paar Jährchen später kann ich noch immer sagen: Ja, Radio ist meine Leidenschaft. Und Bonn meine Heimat.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Thorsten Adolphs - Nachrichtenredakteur

    Wieso müssen diese Fragebögen immer Aussagen über Geburtsdaten enthalten? Kollege Adolphs findet, dass auch das ein oder andere geheim bleiben muss. Sie hören Thorsten Adolps in unseren Weltnachrichten.

  • Christopher Badziong - Lokalnachrichten

    Wenn ich eine Biografie schreiben müsste, würde sie wohl lauten "Mein Weg vom Ruhrgebiet ins Rheinland". Ich dachte früher nie, dass ich hier landen würde. Ja, es gab sogar mal eine Zeit, in der ich den Karneval hasste. Inzwischen ist das Rheinland aber meine Heimat - inklusive Karneval.

  • Carsten Baera - Redakteur

    Carsten hat als Student hier angefangen, dageblieben, Traumjob gefunden. Er arbeitet in unserer Magazin-Redaktion und versorgt sie mit aktuellen Informationen im Programm.

  • Jürgen Bangert - Elvis Eifel

    Den Namen Jürgen Bangert hören sie bei uns auf dem Sender eher selten. Sein Alterego "Elvis Eifel" ist dafür jeden Tag auf Sendung. Neben fiesen Telefonstreichen kümmert sich Jürgen Bangert auch um die Unterhaltungsredaktion und um Senderevents.

  • Werner Baumann - Nachrichtenredakteur

    Werner Baumann arbeitet in unseren Weltnachrichten. Am liebsten isst er in Gesellschaft und könnte mit seinen Radioerlebnissen ganze Bücher füllen.

  • Jörg Bertram - Chefredakteur

    Ein "alter Hase" im Radiogeschäft. Von RTL über den WDR zum NRW-Lokalfunk. radio NRW, dann Chef bei Radio RSG in Remscheid/Solingen. Nach 10 Jahren dann eine neue Herausforderung: Bonn!

  • Michael Boom - Nachrichtenredakteur

    Michael Boom versorgt sie stündlich mit den neuesten Informationen aus NRW, Deutschland und der Welt in unseren Nachrichten. Sonst ist er gerne mit der Familie unterwegs und harrt am Bett seiner Söhne aus, bis sie eingeschlafen sind.

  • Radio Bonn/Rhein-Sieg Wettermann Karsten Brandt

    Regen in Alfter? Schnee in Windeck? Hochwasser am Rhein? Karsten Brandt ist unser neuer Wettermann. Aus seinem Bonner Wetterstudio versorgt er Sie mit den aktuellen Wetterdaten.

  • Marion Cürlis - Nachrichtenredakteurin

    Und sie läuft und läuft und läuft...zumindest ab und zu durch die Region. Denn Joggen ist eines der Hobbys von unserer Nachrichtenfrau Marion Cürlis. Ansonsten steckt sie ihre Zeit in Fotografie oder probiert die neusten Veggie-Rezepte aus. Marion Cürlis arbeitet in unserer Nachrichtenredaktion.

  • Sebastian Derix - Lokalnachrichten, Reporter

    Geboren tief im Westen, inzwischen aber in Bonn heimisch. Sebastian Derix machte schon früh die ersten Redeversuche. Gelandet ist er schließlich bei Radio Bonn/Rhein-Sieg.

  • Dominik Gaida - Moderator, Lokalnachrichten

    Dominik Gaida hat seine Kommunikationsleidenschaft zum Beruf gemacht. Dominik ist vor allem in den Radio Bonn/Rhein-Sieg Lokalnachrichten zu hören. Ab und an moderiert er auch einzelne Sendungen.

  • Torsten Giesler - Chef vom Dienst

    Meine Eltern behaupten, ich sei schon als Dreikäsehoch besonders neugierig gewesen. Was lag also näher, diese Neigung zum Beruf zu machen und Journalist zu werden?

  • Volker Groß - Morgenmoderator

    Guten Morgen! Mich hören Sie immer schon sehr früh am Tag! Ich bin morgens von 6 bis 10 Uhr mit 100 % der besten Musik, Comedy und allem, was Sie morgens wissen müssen für Sie da!


Anzeige
Zur Startseite