Nachrichten / NRW & Welt

Geldautomat auf den Schienen bringt Güterzug zum Entgleisen

Ein Güterzug ist am Morgen in Dinslaken entgleist, nachdem Unbekannte einen Geldautomaten auf die Schienen gelegt hatten. Der Triebwagen sei gegen den Automaten geprallt und aus den Schienen gehoben worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei.

Dinslaken (dpa) - Ein Güterzug ist am Morgen in Dinslaken entgleist, nachdem Unbekannte einen Geldautomaten auf die Schienen gelegt hatten. Der Triebwagen sei gegen den Automaten geprallt und aus den Schienen gehoben worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei.

Der Lokführer und die zwei Begleiter blieben unverletzt. Der Güterzug hatte unter anderem Gas geladen, das allerdings nicht ausgetreten sei. Der Zug blockierte in den Morgenstunden noch das Gleis im Dinslakener Bahnhof. Der Zugverkehr zwischen Oberhausen und Wesel sei unterbrochen, teilte die Bahn mit. Auch die ICE-Linie zwischen Amsterdam und Frankfurt war am Morgen durch den Vorfall beeinträchtigt.

Die Spurensicherung sei vor Ort, sagte der Polizeisprecher. Die Ermittler gingen zunächst davon aus, dass die Täter den Automaten durch den Aufprall zerstören wollten, um an das Geld im Inneren zu gelangen.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0228 - 4 007 111

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Bonn, den Rhein-Sieg-Kreis und NRW.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Bonn/Rhein-Sieg?

Marktplatz

Anzeigen-Suche

powered by Marktplatz

Kategorie:

Anzeigen-Aufgabe

Geben Sie in drei einfachen Schritten Ihre Online-Anzeige auf.

Anzeige
Zur Startseite