Nachrichten / NRW & Welt

USA schieben früheren KZ-Aufseher nach Deutschland ab

Die USA haben den früheren SS-Mann Jakiw Palij, der als Aufseher im Konzentrationslager Trawniki im besetzten Polen tätig war, nach Deutschland abgeschoben. mehr

1474 Verkehrstote im ersten Halbjahr

Auf deutschen Straßen sind im ersten Halbjahr 2018 weniger Menschen gestorben als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Getöteten ging um 3,3 Prozent auf 1474 Menschen zurück, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. mehr

Lastwagen fährt in Stauende: Fahrer schwer verletzt

Ein Lastwagenfahrer ist am Montagabend auf der A1 bei Schwerte in das Ende eines Staus gefahren und schwer verletzt worden. Wegen Bergungs- und Aufräumarbeiten habe die Fahrbahn in Richtung Köln bis zum frühen Morgen gesperrt werden müssen, teilte die Polizei am Dienstag mit. mehr

Umwelthilfe will Dieselfahrverbot per Gericht durchsetzen

Mit Hilfe des Gerichts will die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ein schnelleres Dieselfahrverbot auf Düsseldorfs Straßen durchsetzen. Das Verwaltungsgericht der Landeshauptstadt verhandelte am Dienstag über einen Antrag auf Zwangsvollstreckung der DUH gegen das Land Nordrhein-Westfalen. mehr

Trampender Roboter "hitchBOT": Letzte Ruhe im Computermuseum

Früher reiste er per Anhalter Tausende Kilometer weit, jetzt hat der trampende Roboter in Ostwestfalen sein wohl letztes Zuhause gefunden: "hitchBOT" ist ins Computermuseum Heinz-Nixdorf-Museumsforum (HNF) nach Paderborn eingezogen. mehr

Nach Ankunft in Italien: Migranten dürfen nicht an Land

Europa liegt für 177 Migranten auf der "Diciotti" so nah, und ist doch noch so fern. Wegen des Tauziehens um ihre Aufnahme dürfen die Menschen das Schiff, das inzwischen im Hafen von Catania liegt, nicht verlassen. mehr

WWF: Sozialverträglicher Ausstieg aus der Kohle möglich

Die Naturschutzorganisation WWF hat sich für einen schnellen Ausstieg aus der Kohleverstromung ausgesprochen. Ein sozialverträglicher Ausstieg sei möglich, Deutschland könne damit seine Klimabilanz und Wettbewerbsfähigkeit deutlich verbessern. mehr

Demonstranten in den USA stürzen Bürgerkriegsstatue

Rund 250 Demonstranten haben auf einem Universitätscampus im US-Bundesstaat North Carolina ein Denkmal für Soldaten der ehemaligen Südstaaten Amerikas gestürzt. mehr

Verbote gegen Neonazis, Rocker und Hamas-Helfer bestätigt

Ihre Ziele sind völlig unterschiedlich, nur ihr Anliegen eint sie: Drei Organisationen wollen vor dem Bundesverfassungsgericht ihr Verbot rückgängig machen. mehr

Gemeinden halten sich oft nicht an Regeln beim Kirchenasyl

Nicht alle Gemeinden halten sich nach einem Bericht der "Welt" an die Regeln beim Kirchenasyl. mehr

Mehrere Raketen auf Kabul abgefeuert

In Afghanistan beginnt das dreitägige Opferfest Eid al-Adha mit einem Raketenangriff in der Hauptstadt Kabul. Mindestens zwei Menschen werden verletzt. mehr

Melania Trump warnt vor Cyber-Mobbing

Fast zeitgleich zu einer Twitter-Tirade von US-Präsident Donald Trump gegen politische Gegner hat First Lady Melania auf einer Konferenz vor Cyber-Mobbing gewarnt. mehr

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0228 - 4 007 111

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Bonn, den Rhein-Sieg-Kreis und NRW.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Bonn/Rhein-Sieg?

Marktplatz

Anzeigen-Suche

powered by Marktplatz

Kategorie:

Anzeigen-Aufgabe

Erstelle in drei einfachen Schritten Deine Online-Anzeige.

Anzeige
Zur Startseite